Navigation
Lesen dauert ~ 3 Minuten

Was macht man, wenn der Personalausweis weg ist? 😢 Ärgerlich, dass Du in diese Situation gekommen bist. Wir helfen Dir weiter und sagen, was nun zu tun ist.

Verlorene Personalausweise

Bei einem Verlust des Personalausweises musst Du einen neuen Ausweis bei Deinem zuständigen Einwohnermeldeamt bzw. Bürgerbüro beantragen. Falls Du Dich noch durch ein anderes Dokument ausweisen kannst (Reisepass, Führerschein) ist es empfehlenswert ein paar Wochen abzuwarten, ob der alte Ausweis wieder auftaucht. Die meisten verlorenen Ausweise tauchen innerhalb von einem Monat wieder auf.

Tipp

  • Warte mit der Neu-Beantragung einige Wochen ab. Innerhalb des ersten Monats tauchen einige verlorene Personalausweise wieder auf.

Gestohlene Personalausweise

Wenn der Personalausweis nicht verloren, sondern mitsamt dem Portemonnaie gestohlen wurde, sollte man dies zusätzlich noch bei der nächstgelegenen Polizeibehörde melden. Man bekommt dann auch einen Nachweis über den Diebstahl, der in der Regel auch bei Polizeikontrollen an Stelle des Personalausweises als Identitätsnachweis dient.

Bei gestohlenen Geldbeuteln interessieren sich die Diebe oft nur für Bargeld und entledigen sich vom Rest. Es kann daher sein, dass der „Rest“ einige Zeit später den Weg zurück zum Besitzer findet, falls das Portemonnaie gefunden wird.

Neu-Beantragungen

Wurde das gesamte Portemonnaie gestohlen und taucht nicht wieder auf, beginnt leider eine kleine Odyssee der Neu-Beantragung. Kundenkarten und Co. werden meist kostenlos neu ausgestellt. Bei Geld- und Kreditkarten, sowie Ausweisen kommen jedoch leider einige Gebühren zusammen.

Für einen neuen Personalausweis und ggf. Führerschein werden je ein biometrisches Passfoto benötigt.

Bei der Beantragung des neuen Personalausweises sind für Personen über 24 Jahre 28,80 Euro zu entrichten. Mehr zu den Kosten eines neuen Personalausweises erfährst Du in der Gebührenübersicht. Je nach Bürgerbüro variiert die Ausstellungsdauer. Nach 3 bis 6 Wochen kann der Personalausweis meist abgeholt werden.

Ein Ersatz-Führerschein kann ebenfalls beim Bürgerbüro oder ggf. dem Straßenverkehrsamt beantragt werden. Zudem muss meist der Verlust an Eides statt versichert werden. Je nach Wohnort variieren die Gebühren für die Neu-Ausstellung und das Abgeben der Verlustmeldung.

Hier noch einmal eine komprimierte Übersicht der wichtigsten Daten:

Ausweis Ausstellungsort Ausstellungsdauer Kosten
Personalausweis Bürgerbüro / Rathaus 3 bis 6 Wochen 22,80 Euro (unter 24 Jahre)

28,80 Euro (über 24 Jahre)

Führerschein Bürgerbüro / Straßenverkehrsamt 2 bis 6 Wochen 13 bis 40 Euro